Zurück zupickware.de
Beiträge getaggt mit "Deutsche Post"
alle Blog-Beiträge

DSGVO-konforme Einstellung unserer Versandapter

Nur noch wenige Schritte! Wenn Sie bisher unsere Empfehlungen zur DSGVO umgesetzt haben, können Sie das Thema nach diesem Blogbeitrag endlich abhaken.

Wie wir in unserem Blogpost zur DSGVO-Konformität bereits angekündigt haben, stellen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Konfiguration unsere Versandadapter zur Verfügung.

dsgvo_versand_facebook

Mit den neuesten Updates aller unserer Versandadapter (Deutsche Post, DHL, DPD, GLS, Österreichische Post, PostNL, Schweizer Post, UPS) können Sie im Shopware-Backend eine Einstellung vornehmen, mit der Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit geben, der Übermittlung seiner E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister zuzustimmen.

Konfiguration

Die Einstellung finden Sie unter Kunden → gewünschter Versandadapter (hier DHL) → Konfiguration. Für jeden Versandadapter, den Sie nutzen, müssen Sie diese Einstellung einzeln vornehmen.

dsgvo_screenshot-konfiguration

Im Konfigurationsfenster aktivieren Sie die rot-umrandete Checkbox, um dem Kunden im Bestellvorgang die Auswahl zu geben, ob seine E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister übermittelt werden darf. Alle anderen Checkboxen sind entsprechend Ihrer bisherigen Einstellungen aktiviert oder deaktiviert.
dsgvo_einstellungen-backend

Die Checkbox erscheint anschließend jedoch nur dann, wenn der Versandart des Versanddienstleister (hier DHL) unter Einstellungen → Versandkosten → DHL ein bestimmtes Produkt dieses Dienstleisters zugeordnet wurde. Entsprechend erfolgte im Beispiel die Zuteilung DHL Paket. Wenn in diesem Feld "keine Zuordnung" steht, erscheint keine Checkbox.

dsgvo_vor-einstellungen-backend
dsgvo_vor-einstellungen-backend_2

Mit diesem Punkt ist der Konfigurationsprozess für Sie beendet.

Im Shop selbst erscheint die Checkbox beim Abschluss des Bestellvorgangs. Das Auswählen dieser Checkbox ist optional, sodass die Bestellung auch abgeschlossen werden kann, wenn der Kunde mit der Übermittlung der E-Mail-Adresse nicht einverstanden ist.

dsgvo_frontend-ansicht

Hintergrund

Die Übermittlung der E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister ist nicht notwendig, um die Paketzustellung zu ermöglichen. Somit fällt die E-Mail-Adresse nicht unter das Postgeheimnis und muss separat vom Besteller erlaubt werden. Wenn der Versanddienstleister die E-Mail-Adresse des Bestellers vorliegen hat, kann er zusätzliche Services anbieten, zum Beispiel Versandbenachrichtigungen oder Informationen zum Ankunftszeitpunkt versenden. So kann der Empfänger, je nach Angebot des Dienstleisters, auch weitere Aktionen vornehmen und zum Beispiel eine alternative Adresse angeben oder einen favorisierten Abgabeort (Nachbarn, Garage) auswählen, sollte er nicht zu Hause sein.


Neue Produkte im Deutsche Post Adapter

deutschepostlogo

WARENPOST - die neue Alternative zur Warensendung
Mit den neuen Warenpost-Produkten bietet die Deutsche Post seit Januar 2018 neue Möglichkeiten schnell und günstig kleinere Waren und Güter als Brief zu versenden. Von einigen Nutzern unseres kostenlosen Deutsche Post Adapters haben wir den Wunsch erhalten, die Warenpost-Produkte mit unserem Adapter verwenden zu können. Wir freuen uns, diesen Wunsch mit Version 1.3.0 des Plugins erfüllen zu können.

Kleine Waren bis zu einem Kilogramm können Sie innerhalb Deutschlands nun ganz bequem als Briefsendung mit den Warenpost National Produkten versenden.

WARENPOST National im Überblick

  • Gewicht bis 1.000 g
  • Länge 353 mm, Breite 250 mm, Dicke max. 50 mm
  • Ab 200 Sendungen pro Jahr
  • Basispreis 2,80 € / Stück (zzgl. Mwst.)
  • Attraktive Rabattmodelle
  • Sonderkonditionen: Je nach Menge und Beschaffenheit der Sendungen sind weitere Rabatte möglich.

Vorteile des neuen Produkts WARENPOST National

Im Gegensatz zur Warensendung bieten die neuen Produkte die Möglichkeit der Sendungsverfolgung. So können Sie und Ihre Kunden die Sendungen immer im Blick behalten. Auch die Zustellung ist mit den neuen Produkten deutlich schneller und erfolgt in der Regel bereits am nächsten Werktag. Mit den neuen Warenpost-Produkten können Sie somit die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen und gleichzeitig Versandkosten einsparen.

Weitere Informationen finden Sie im WARENPOST Handbuch der Deutschen Post.

Warenpost auch über die Grenzen hinweg

Auch für den weltweiten Briefversand kleinerer Waren bis zu zwei Kilogramm bietet die Deutsche Post seit diesem Jahr eine neue passende Lösung: WARENPOST International.

warenpost

WARENPOST International im Überblick:

  • Gewicht bis 2.000 g
  • Länge max. 600mm, Breite max. 600mm, L+B+H: max. 900 mm
  • ab 5 Sendungen pro Quartal
  • ab 3,20 € / Stück (zzgl. gesetzlicher USt. für Versand in Länder der EU)
  • Sonderkonditionen und Kilotarif

Vorteile des neuen Produkts WARENPOST International

Mit den neuen Warenpost International Produkten können Sie Ihre Waren weltweit zum gleichen Preis versenden. Da die Warenpost International Sendungen priorisiert behandelt werden, sparen Sie nicht nur Versandkosten, sondern bieten Ihren internationalen Kunden auch noch kürzere Lieferzeiten. Selbstverständlich bietet Ihnen die Deutsche Post auch für diese Produkte Modelle mit günstigen Konditionen.

Mehr Infos zu den neuen Warenpost International Produkten können Sie hier finden.

Hinweis: Für die Nutzung der WARENPOST Produkte ist es notwendig, einen entsprechenden Vertrag mit der Deutschen Post abzuschließen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit den neuen Deutsche Post Produkten und freuen uns wie immer auf Ihr Feedback und weitere Anregungen.


Versandadapter für Deutsche Post ab sofort erhältlich!

deutschepostlogo

Unsere Versandadapter haben Zuwachs bekommen!
Als siebter Versandadapter für Shopware reiht sich unser kostenloser offizieller Deutsche Post Adapter ein.
Sie versenden häufig kleinere Artikel, für die sich ein Paket nicht lohnt, und möchten diese als Warensendung der Deutschen Post versenden? Dann können Sie das dank unserem neuen Deutsche Post Adapter ab jetzt viel bequemer und automatisierter tun!

Warum Deutsche Post?

Die Deutsche Post stellt an jedem Werktag etwa 59 Millionen Briefe in Deutschland zu und erreicht somit den Titel des größten Postunternehmens Europas. Somit können Sie nun mit unserem DHL Adapter und dem Deutsche Post Adapter den größten Postdienstleister Europas und Marktführer im deutschen Brief- und Paketmarkt bequem in Ihrem Shop anbieten.

Wir befördern Briefe und leichtgewichtige Warensendungen international und bieten unsere Dialogmarketing-Lösungen grenzüberschreitend an. Für Geschäftskunden sind wir in bedeutenden europäischen Briefmärkten im internationalen Versand tätig. Für die wachsende E-Commerce-Branche entwickeln wir internationale Versandlösungen an private Empfänger (B2C).
Quelle: dpdhl.com

Clevere Lösungen für den Warenversand

Die Deutsche Post bietet eine Vielzahl von Lösungen für den Warenversand als Brief an. Besonders beliebt sind Produkte, wie beispielsweise der Großbrief, Büchersendung oder die altbekannte Warensendung.

dhlbriefversand

Alle Infos und Vorteile des Warenversands mit Briefprodukten der Deutschen Post können Sie hier finden.

Was kann der Deutsche Post Adapter?

Mit unserem brandneuen Deutsche Post Adapter können Sie die elektronischen Briefmarken für Ihre Warensendungen, Briefe, etc. direkt im Shopware Backend erstellen, ohne dass auch nur ein einziger Klick in einem anderen System benötigt wird. In Verbindung mit Pickware Mobile können Sie das volle Potenzial des Adapters ausnutzen, denn die Briefmarken werden dann vollautomatisch während des Kommissionierens erstellt und ausgedruckt.

Wir hoffen Sie freuen sich über den Deutsche Post Adapter und wir können Ihnen einen weiteren Arbeitsprozess erleichtern!
Lassen Sie uns wie immer gerne Feedback und weitere Anregungen da.


Diese Seite verwendet Cookies von Drittanbietern, wie Google und Facebook, um Ihnen ein großartiges Nutzererlebnis zu bieten, Besucher zu erfassen und Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ablehnen Akzeptieren
Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!