Zurück zupickware.de
Beiträge getaggt mit "Deutsche Post"
alle Blog-Beiträge

Kundenstory des Monats: KÖsmetik

koesmetik_logo Die KÖ-Klinik in Düsseldorf gilt als eines der bekanntesten Schönheitszentren Europas und blickt seit ihrer Gründung im Jahr 1999 bereits auf 50.000 zufriedene Patienten zurück. Der dazugehörige Onlineshop KÖsmetik bietet Kosmetikprodukte, die von Schönheitsexperten zur Begleitung der plastisch-ästhetischen oder kosmetischen Behandlung in der KÖ-Klinik ausgewählt wurden. Auch Gutscheine für operative Eingriffe sowie kosmetische Behandlungen werden über den Onlineshop von KÖsmetik vertrieben.

Das perfekt aufeinander abgestimmte Omnichannel-Konzept von Klinik und Onlineshop geht auf. Denn nicht nur das wachsende Produktportfolio, sondern auch der rasante Bestellanstieg bestätigen die Zufriedenheit der Kunden von KÖsmetik. Um die Kundenzufriedenheit auch langfristig zu steigern, entschloss sich KÖsmetik bereits im April 2016 dazu, die Kombination aus Shopware und Pickware einzusetzen und so insbesondere die Versandprozesse zu digitalisieren und automatisieren.

KÖsmetik im Überblick

Höhere Kundenzufriedenheit dank schneller & zuverlässiger Versandprozesse

Der hohe Qualitätsanspruch, den die Kunden an die Schönheitsbehandlungen in der KÖ-Klinik stellen, überträgt sich auch auf die Erwartungshaltung, die sie in Bezug auf den Onlineshop und insbesondere an die schnelle und reibungslose Lieferung haben. Vor dem Einsatz von Pickware liefen nahezu alle Prozesse händisch ab. Die Arbeit mit Stift und Papier stellte sich mit wachsendem Bestellaufkommen als zu langsam und fehleranfällig dar. Infolgedessen traten immer wieder Lieferschwierigkeiten und -verzögerungen sowie ein hoher Verbrauch von Zeit und Ressourcen für das Retourenmanagement auf.

koesmetik-pickware-wms

Durch den Einsatz von mobilen Barcodescannern in Verbindung mit Pickware WMS picken die Mitarbeiter von KÖsmetik laut eigener Aussage Bestellungen nun bis zu 80 % schneller als zuvor. Die Versandprozesse wurden beschleunigt und die Fehlerquote drastisch reduziert. Unterm Strich sorgt das bei KÖsmetik für zufriedenere Kunden und mehr Umsatz.

tim-funke-geschaeftsfuehrer „Die Implementierung von Pickware in unsere Shopprozesse hat sich gleich in zweierlei Hinsicht für uns gelohnt: Zum einen können die Kollegen das steigende Bestellaufkommen deutlich effizienter bewältigen und zum anderen hat sich durch eine geringere Fehlerquote die Zufriedenheit unserer Kunden nachhaltig steigern lassen.“
Tim Funke, Geschäftsführer von KÖsmetik

Omnichannel-Vorteile: Synergien zwischen Onlineshop und Verkauf am POS

Neben dem Onlineshop verkauft KÖsmetik auch direkt am Behandlungsstandort. Dafür verfügt das Unternehmen über zwei Kassen mit Pickware POS. Das nahtlose Ineinandergreifen der verschiedenen Verkaufskanäle bietet dabei zahlreiche Vorteile. Neben der präzisen Planung der Bestände, die sich zwischen dem Versandlager und dem Verkauf vor Ort aufteilen, können alle Verkäufe und Umsätze zentral in einem System nachvollzogen werden.

Zudem nutzen die Mitarbeiter von KÖsmetik eine Reihe von praktischen Omnichannel-Features von Pickware POS, wie den Verkauf und das Einlösen kanalübergreifender Gutscheine und die Nutzung von Kundenkarten. Auf diese Weise gelingt es KÖsmetik, den Service für die Kunden vor Ort noch individueller und komfortabler zu gestalten. Auch die Bestellung von Gratisartikeln im Onlineshop, die den Kunden vor Ort ausgehändigt werden, wenn sie zur Behandlung erscheinen, ist ein Symbioseeffekt, der beide Verkaufskanäle beflügelt: Der Onlineshop macht Neukunden mit den Behandlungen der Klinik vertraut und die Klinik verweist ihre Patienten auf die Produkte im Onlineshop.

koesmetik-pos

Lageraufbau, Inventur, Retourenmanagement – Optimierung der Lagerprozesse

Aktuell verteilt sich die Lagerfläche von KÖsmetik auf ein 140 m² großes Hauptlager, aus dem das Versandgeschäft abgewickelt wird sowie ein 5 m² großes Lager, das dem Verkauf vor Ort dient. Für das Versandlager plant KÖsmetik einen internen Umbau, um die Lagerfläche noch besser zu strukturieren und nutzen zu können.

Die Lagerhaltungsform, die KÖsmetik nutzt, ist die chaotische Lagerhaltung. Diese soll durch den Umbau durch größere Regale und neue, übersichtlichere Barcodes für die Lagerplätze optimiert werden. Auch die permanente Inventur, auf die KÖsmetik setzt, soll von dem verbesserten Lageraufbau und der übersichtlicheren Struktur profitieren. Ziel des optimierten Lageraufbaus ist es außerdem, die Fehlerquote beim Versand auf ein absolutes Minimum zu senken und die Abwicklung von Retouren weitestgehend zu vereinheitlichen und damit zu vereinfachen.

Wir freuen uns, KÖsmetik rund um die Optimierung der Lager- und Versandprozesse sowie bei der Umsetzung eines spannenden Omnichannel-Konzepts zu unterstützen und blicken gespannt auf die nächsten Schritte des Unternehmens.

Alle bisherigen Pickware Kundenstories findest du hier.


Versanddienstleister für Onlinehändler im Vergleich

blog-cover_passenderversanddienstleister_weiss-200915weiss-1 Die Suche nach passenden Versanddienstleistern gestaltet sich aufgrund vieler Einflussfaktoren und unübersichtlichen Leistungen häufig knifflig. Daher geben wir einen Überblick über ihre Angebote und Leistungen. Wir vergleichen die Dienstleister nach verschiedenen Kriterien, um dich bei deiner Auswahl zu unterstützen.

Automatisierung durch Versandadapter

Grundsätzlich macht es unabhängig von der Wahl der Versanddienstleister Sinn, auf eine direkte technische Anbindung an die Warenwirtschaft zu setzen, um den Versandprozess möglichst effizient zu gestalten. Alle Pickware Versandadapter sind nahtlos in Shopware integriert. Das bedeutet, du kannst deinen Versand- sowie Retourenprozess direkt im Shopware Backend abwickeln und profitierst unter anderem von der automatischen Erstellung von Versand- oder Retourenetiketten. Alle Versandadapter können beliebig miteinander kombiniert und parallel eingesetzt werden.

Werfen wir nun einen Blick auf die Vergleichskriterien, die dir die Wahl der passenden Versanddienstleister erleichtern.

Vorteile für Geschäftskunden nutzen

Profitiere von den Vorteilen gegenüber Privatkunden! Diese umfassen je nach Dienstleister kostenlose Abholung, Rabatte und mehr. Um Business- oder Geschäftspartner zu werden, benötigst du bei allen Versanddienstleistern ein unterschiedliches Mindestvolumen an Sendungen:

Nationaler und internationaler Versand

Die Wahl des richtigen Versanddienstleisters hängt nicht zuletzt von deinem eigenen Standort und davon ab, wohin du lieferst:

Du versendest national oder international aus:

  • Deutschland → DHL, DHL Express, UPS, DPD, GLS, Deutsche Post
  • Österreich → Österreichische Post, GLS, UPS, DHL Express
  • der Schweiz → Schweizer Post, UPS, DHL Express
  • den Niederlanden → PostNL, UPS, DHL Express
  • allen anderen Ländern → UPS, DHL Express

Versandprodukte: Brief, Päckchen oder Paket?

Grundsätzlich werden bei den Versanddienstleistern die Produkte Brief, Päckchen und Paket je nach Gewicht und Größe unterschieden. Die maximalen Gewichts- und Größenvorgaben für diese Produkte variieren dabei je Dienstleister. Um möglichst kosteneffizient zu versenden, ergibt es Sinn, die Versandprodukte zu wählen, die am besten zu deinen Artikeln bzw. Sendungen passen. Es zählt immer das Gesamtgewicht aller Artikel inklusive Verpackung und Füllmaterial sowie der Umfang der äußersten Verpackung.

  1. Pakete
    Pakete kannst du mit all unseren Versandadaptern verschicken. Einzige Ausnahme ist die Deutschen Post, da sie ausschließlich Briefe befördert. Mehr über zubuchbare Services bei Artikeln, die die folgenden Vorgaben überschreiten, wie beispielsweise Sperrgut, gibt es im Abschnitt “Extra Services”.

    • DHL:
      Maße: bis 120 x 60 x 60 cm
      Gewicht: bis 31,5 kg
    • UPS:
      Maße: bis 274 cm Länge bei einem max. Gurtumfang von 400 cm
      Gewicht: bis 70 kg
    • DPD:
      Maße: kürzeste + längste Seite bis 90 cm oder max. Gurtmaß 300 cm
      Gewicht: bis 31,5 kg
    • GLS:
      Maße: bis 200 x 80 x 60 cm bei einem max. Gurtmaß von 300 cm
      Gewicht: bis 40 kg
    • Österreichische Post:
      Maße: bis 200 cm Länge bei einem max. Gurtumfang von 360 cm
      Gewicht: bis 31,5 kg
    • Schweizer Post:
      Maße: bis 100 x 60 x 60 cm
      Gewicht: bis 30 kg
    • PostNL:
      Maße: bis 175 x 78 x 58 cm
      Gewicht: bis 30 kg
  2. Päckchen
    Päckchen haben geringere Maße und Gewichtsvorgaben als Pakete.

    • DHL:
      Maße: bis 60 x 30 x 15 cm
      Gewicht: bis 2 kg
  3. Briefsendungen
    Briefsendungen umfassen Postkarten, Briefe Standard oder Kompakt, Groß- und Maxibriefe.
    • DHL:
      Maße: bis 35,3 x 25 x 5,0 cm
      Gewicht: bis 1 kg
    • Deutsche Post:
      Maße: bis 35,3 x 25 cm
      Gewicht: bis 1 kg
    • Österreichische Post:
      Maße: bis 23,5 x 16,2 x 0,5 cm
      Gewicht: bis 75 g
    • Schweizer Post:
      Maße: bis 25 x 36,3 x 2 cm
      Gewicht: bis 1 kg

Lieferzeiten und Zustelltage

Neben den Standard-Lieferzeiten bieten alle Dienstleister gegen Aufpreis auch Express-Services oder sogar die Lieferung am selben Tag an. Die genannten Zeiten sind die Standard-Lieferzeiten für Geschäftskunden.

  • DHL: (Zustellung Mo-Sa)
    • In der Regel in 1-2 Werktagen (deutschlandweit)
    • In bis zu 1 Tag (innerhalb der EU)*
    • Mit Express Easy in 2-3 Tagen (weltweit)
  • UPS: (Zustellung Mo-Fr, Samstag zubuchbar)
    • In 0-2 Tagen (national)
    • In 1-5 Tagen (international & Luftfracht)
  • DPD: (Zustellung Mo-Sa)
    • In 1-2 Tagen (deutschlandweit)
    • in 1-4 Tagen (europaweit)
    • In 2-5 Tagen (weltweit, mit Ausnahme weniger Länder in 2-6 Tagen)
  • GLS: (Zustellung Mo-Fr, Samstag zubuchbar)
    • In weniger als 24 Stunden (deutschlandweit)
    • In 1-2 Tagen (europaweit) oder 3-4 Tagen (entfernte Regionen abseits der Metropolen)
  • Deutsche Post:
    • Rund 93 % aller Briefsendungen in 1 Werktag (deutschlandweit)
  • Österreichische Post: (Zustellung Mo-Fr, Samstag zubuchbar)
  • Schweizer Post: (Zustellung Mo-Fr, Samstag zubuchbar)
  • PostNL: (Zustellung Mo-Sa)

Hinweis: Aufgrund der Coronapandemie weisen die Versanddienstleister auf Verzögerungen oder gar Einschränkungen ihrer Services hin.

*Aktualisierung 01/2021: DHL Paket hat den Same Day Service inzwischen eingestellt, DHL Express bietet diesen Service jedoch weiterhin an (weltweit per Kurier).

Haftung & Versicherung

Jeder Versanddienstleister hat, zum Teil auch abhängig davon ob Pakete oder Päckchen versendet werden, unterschiedliche Haftungs- und Versicherungsbedingungen. Je nach Produkt können Zusatzversicherungen gebucht werden. Beachte auch die jeweiligen Haftungsbestimmungen für besondere Güter wie Wertgegenstände. Die Standard-Beträge für die Haftung betragen:

  • DHL: bis 500 Euro, Päckchen unversichert
  • UPS: bis 510 Euro
  • DPD: bis 520 Euro
  • GLS: bis 750 Euro
  • Österreichische Post: 510 Euro
  • Schweizer Post: individuell je nach Versandprodukt
  • PostNL: bis 500 Euro

Netzwerk in Deutschland

Es ist praktisch, wenn deine Sendungen direkt vom Versanddienstleister bei dir abgeholt werden. Zusätzlich ist die Dichte des Netzwerks jedes Dienstleisters von Bedeutung. Dies ist von Vorteil, damit deine Kunden verpasste Sendungen bequem abholen können. Die Dienstleister sind beispielsweise in Deutschland folgendermaßen aufgestellt:

  • DHL: Insgesamt rund 29.000 Postfilialen und Paketshops, davon 5.500 Packstationen (kontaktlos).
    Abholung für Geschäftskunden inklusive.
  • UPS: Keine Zahlen für Deutschland verfügbar.
    (Weltweit: über 6.000 Stores und Kunden-Center, rund 38.000 Einwurfkästen und über 28.000 Access Point Standorte.)
    Abholung zubuchbar, aber bei Zustellung von Access Point zu Access Point inklusive.
  • DPD: 7.000 Pickup Paketshops.
    Abholung zubuchbar.
  • GLS: 5.000 Paketshops.
    Abholung für Geschäftskunden inklusive.

Preise für Geschäftskunden aus Deutschland

Über die Preise für Geschäftskunden gibt es keine pauschalen Angaben, da sie individuell vom Versandaufkommen und dem Zielort abhängen. Wir empfehlen daher die Kontaktaufnahme mit den Dienstleistern für ein individuelles Angebot.

  • DHL: Der Kalkulator verrät, dass ab dem Mindestversand pro Jahr mind. 14 % Rabatt (deutschlandweit) bzw. 21 % Rabatt (international, Zone 1) gewährt werden. Hier geht’s zur allgemeinen Preisübersicht.
  • UPS: Individuell anfragen. Hier geht’s zu den Serviceleistungen.
  • DPD: Angebote und Preise individuell via Kontaktformular anfragen.
  • GLS: Angebote individuell via Kontaktformular anfragen.

Pickware Tipp: Wie du zusätzlich Kosten sparst, indem du jeder Bestellung automatisch die optimale Versandart zuweist, erfährst du in unserem Blogbeitrag zur optimalen Versandkostenkonfiguration.

Extra Services

Je nach deinen Anforderungen lohnt sich ein detaillierter Blick in die erweiterten und zubuchbaren Leistungen der Dienstleister. Diese können neben Sendungsverfolgung und Retouren-Service unter anderem sein:

  • DHL: Alterssichtprüfung (deutschlandweit), Wunschtag & Nachsendeservice (deutschlandweit), Nachnahme (in der EU), Transport- oder Höherversicherungen, Versand von Wertgegenständen und Gefahrgut, Services nach Zielland, uvm.
  • UPS: Vier unterschiedliche zeit- und tagdefinierte Express-Servicearten (weltweit), Zollabwicklung und Trade-Services (weltweit), Nachnahme (in der EU), Empfänger-Unterschrift (länderabhängig), Geld-zurück-Garantie (coronabedingt derzeit ausgesetzt), uvm.
  • DPD: Wunschzustellung, Live-Tracking (europaweit), Versand von Paletten (in der EU), gesonderte Food oder Wein Lieferungen, Zollabwicklung, Gefahrgut, uvm.
  • GLS: Digitale Empfängerunterschrift, Cash-Service, IdentPIN-Service, Briefkastenzustellung, Sendungsverfolgung in Echtzeit (deutschlandweit), Gefahrgut (deutschlandweit), zu den Extra Services für regelmäßige Versender.
  • Österreichische Post: Wunsch-Abholstation, Wunsch-Postfiliale, Nachnahme (national), Identitätsprüfung, zerbrechliche Sendung, Wein Paket, uvm.
  • Schweizer Post: Sperr- und Gefahrgut, Wein Lieferungen, Blindensendungen, uvm.
  • PostNL: Empfänger-Unterschrift (national), Empfänger-Altersprüfung (national), Cash-by-Delivery (national), uvm.

Fazit

Wir hoffen, wir konnten dir mit unserer Zusammenstellung helfen, die für dich passenden Versanddienstleister zu finden. Natürlich kannst du unsere Versandadapter jederzeit über den Shopware Community Store 30 Tage kostenlos testen.

Zusatz: Den Adapter DHL Versand gibt es auch schon für Shopware 6.

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 09/2020.


DSGVO-konforme Einstellung unserer Versandapter

Nur noch wenige Schritte! Wenn Sie bisher unsere Empfehlungen zur DSGVO umgesetzt haben, können Sie das Thema nach diesem Blogbeitrag endlich abhaken.

Wie wir in unserem Blogpost zur DSGVO-Konformität bereits angekündigt haben, stellen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Konfiguration unsere Versandadapter zur Verfügung.

dsgvo_versand_facebook

Mit den neuesten Updates aller unserer Versandadapter (Deutsche Post, DHL, DPD, GLS, Österreichische Post, PostNL, Schweizer Post, UPS) können Sie im Shopware-Backend eine Einstellung vornehmen, mit der Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit geben, der Übermittlung seiner E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister zuzustimmen.

Konfiguration

Die Einstellung finden Sie unter Kunden → gewünschter Versandadapter (hier DHL) → Konfiguration. Für jeden Versandadapter, den Sie nutzen, müssen Sie diese Einstellung einzeln vornehmen.

dsgvo_screenshot-konfiguration

Im Konfigurationsfenster aktivieren Sie die rot-umrandete Checkbox, um dem Kunden im Bestellvorgang die Auswahl zu geben, ob seine E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister übermittelt werden darf. Alle anderen Checkboxen sind entsprechend Ihrer bisherigen Einstellungen aktiviert oder deaktiviert.
dsgvo_einstellungen-backend

Die Checkbox erscheint anschließend jedoch nur dann, wenn der Versandart des Versanddienstleister (hier DHL) unter Einstellungen → Versandkosten → DHL ein bestimmtes Produkt dieses Dienstleisters zugeordnet wurde. Entsprechend erfolgte im Beispiel die Zuteilung DHL Paket. Wenn in diesem Feld "keine Zuordnung" steht, erscheint keine Checkbox.

dsgvo_vor-einstellungen-backend
dsgvo_vor-einstellungen-backend_2

Mit diesem Punkt ist der Konfigurationsprozess für Sie beendet.

Im Shop selbst erscheint die Checkbox beim Abschluss des Bestellvorgangs. Das Auswählen dieser Checkbox ist optional, sodass die Bestellung auch abgeschlossen werden kann, wenn der Kunde mit der Übermittlung der E-Mail-Adresse nicht einverstanden ist.

dsgvo_frontend-ansicht

Hintergrund

Die Übermittlung der E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister ist nicht notwendig, um die Paketzustellung zu ermöglichen. Somit fällt die E-Mail-Adresse nicht unter das Postgeheimnis und muss separat vom Besteller erlaubt werden. Wenn der Versanddienstleister die E-Mail-Adresse des Bestellers vorliegen hat, kann er zusätzliche Services anbieten, zum Beispiel Versandbenachrichtigungen oder Informationen zum Ankunftszeitpunkt versenden. So kann der Empfänger, je nach Angebot des Dienstleisters, auch weitere Aktionen vornehmen und zum Beispiel eine alternative Adresse angeben oder einen favorisierten Abgabeort (Nachbarn, Garage) auswählen, sollte er nicht zu Hause sein.


Neue Produkte im Deutsche Post Adapter

deutschepostlogo

WARENPOST - die neue Alternative zur Warensendung
Mit den neuen Warenpost-Produkten bietet die Deutsche Post seit Januar 2018 neue Möglichkeiten schnell und günstig kleinere Waren und Güter als Brief zu versenden. Von einigen Nutzern unseres kostenlosen Deutsche Post Adapters haben wir den Wunsch erhalten, die Warenpost-Produkte mit unserem Adapter verwenden zu können. Wir freuen uns, diesen Wunsch mit Version 1.3.0 des Plugins erfüllen zu können.

Kleine Waren bis zu einem Kilogramm können Sie innerhalb Deutschlands nun ganz bequem als Briefsendung mit den Warenpost National Produkten versenden.

WARENPOST National im Überblick

  • Gewicht bis 1.000 g
  • Länge 353 mm, Breite 250 mm, Dicke max. 50 mm
  • Ab 200 Sendungen pro Jahr
  • Basispreis 2,80 € / Stück (zzgl. Mwst.)
  • Attraktive Rabattmodelle
  • Sonderkonditionen: Je nach Menge und Beschaffenheit der Sendungen sind weitere Rabatte möglich.

Vorteile des neuen Produkts WARENPOST National

Im Gegensatz zur Warensendung bieten die neuen Produkte die Möglichkeit der Sendungsverfolgung. So können Sie und Ihre Kunden die Sendungen immer im Blick behalten. Auch die Zustellung ist mit den neuen Produkten deutlich schneller und erfolgt in der Regel bereits am nächsten Werktag. Mit den neuen Warenpost-Produkten können Sie somit die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen und gleichzeitig Versandkosten einsparen.

Weitere Informationen finden Sie im WARENPOST Handbuch der Deutschen Post.

Warenpost auch über die Grenzen hinweg

Auch für den weltweiten Briefversand kleinerer Waren bis zu zwei Kilogramm bietet die Deutsche Post seit diesem Jahr eine neue passende Lösung: WARENPOST International.

warenpost

WARENPOST International im Überblick:

  • Gewicht bis 2.000 g
  • Länge max. 600mm, Breite max. 600mm, L+B+H: max. 900 mm
  • ab 5 Sendungen pro Quartal
  • ab 3,20 € / Stück (zzgl. gesetzlicher USt. für Versand in Länder der EU)
  • Sonderkonditionen und Kilotarif

Vorteile des neuen Produkts WARENPOST International

Mit den neuen Warenpost International Produkten können Sie Ihre Waren weltweit zum gleichen Preis versenden. Da die Warenpost International Sendungen priorisiert behandelt werden, sparen Sie nicht nur Versandkosten, sondern bieten Ihren internationalen Kunden auch noch kürzere Lieferzeiten. Selbstverständlich bietet Ihnen die Deutsche Post auch für diese Produkte Modelle mit günstigen Konditionen.

Mehr Infos zu den neuen Warenpost International Produkten können Sie hier finden.

Hinweis: Für die Nutzung der WARENPOST Produkte ist es notwendig, einen entsprechenden Vertrag mit der Deutschen Post abzuschließen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit den neuen Deutsche Post Produkten und freuen uns wie immer auf Ihr Feedback und weitere Anregungen.


Versandadapter für Deutsche Post ab sofort erhältlich!

deutschepostlogo

Unsere Versandadapter haben Zuwachs bekommen!
Als siebter Versandadapter für Shopware reiht sich unser kostenloser offizieller Deutsche Post Adapter ein.
Sie versenden häufig kleinere Artikel, für die sich ein Paket nicht lohnt, und möchten diese als Warensendung der Deutschen Post versenden? Dann können Sie das dank unserem neuen Deutsche Post Adapter ab jetzt viel bequemer und automatisierter tun!

Warum Deutsche Post?

Die Deutsche Post stellt an jedem Werktag etwa 59 Millionen Briefe in Deutschland zu und erreicht somit den Titel des größten Postunternehmens Europas. Somit können Sie nun mit unserem DHL Adapter und dem Deutsche Post Adapter den größten Postdienstleister Europas und Marktführer im deutschen Brief- und Paketmarkt bequem in Ihrem Shop anbieten.

Wir befördern Briefe und leichtgewichtige Warensendungen international und bieten unsere Dialogmarketing-Lösungen grenzüberschreitend an. Für Geschäftskunden sind wir in bedeutenden europäischen Briefmärkten im internationalen Versand tätig. Für die wachsende E-Commerce-Branche entwickeln wir internationale Versandlösungen an private Empfänger (B2C).
Quelle: dpdhl.com

Clevere Lösungen für den Warenversand

Die Deutsche Post bietet eine Vielzahl von Lösungen für den Warenversand als Brief an. Besonders beliebt sind Produkte, wie beispielsweise der Großbrief, Büchersendung oder die altbekannte Warensendung.

dhlbriefversand

Alle Infos und Vorteile des Warenversands mit Briefprodukten der Deutschen Post können Sie hier finden.

Was kann der Deutsche Post Adapter?

Mit unserem brandneuen Deutsche Post Adapter können Sie die elektronischen Briefmarken für Ihre Warensendungen, Briefe, etc. direkt im Shopware Backend erstellen, ohne dass auch nur ein einziger Klick in einem anderen System benötigt wird. In Verbindung mit Pickware Mobile können Sie das volle Potenzial des Adapters ausnutzen, denn die Briefmarken werden dann vollautomatisch während des Kommissionierens erstellt und ausgedruckt.

Wir hoffen Sie freuen sich über den Deutsche Post Adapter und wir können Ihnen einen weiteren Arbeitsprozess erleichtern!
Lassen Sie uns wie immer gerne Feedback und weitere Anregungen da.


Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen eine optimierte Benutzererfahrung sowie relevante Werbung zu bieten. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Cookies. Sie können der Verwendung optionaler Cookies bei Bedarf widersprechen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen die grundlegende Bedienung der Website und sind für die einwandfreie Funktion erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marketing

Wir nutzen Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook. Diese erfassen das Nutzerverhalten, um Ihnen personalisierte Angebote zu bieten und ein optimales Nutzererlebnis zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!