Zurück zupickware.de
Beiträge getaggt mit "DSGVO"
alle Blog-Beiträge

DSGVO-konforme Einstellung unserer Versandapter

Nur noch wenige Schritte! Wenn Sie bisher unsere Empfehlungen zur DSGVO umgesetzt haben, können Sie das Thema nach diesem Blogbeitrag endlich abhaken.

Wie wir in unserem Blogpost zur DSGVO-Konformität bereits angekündigt haben, stellen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Konfiguration unsere Versandadapter zur Verfügung.

dsgvo_versand_facebook

Mit den neuesten Updates aller unserer Versandadapter (Deutsche Post, DHL, DPD, GLS, Österreichische Post, PostNL, Schweizer Post, UPS) können Sie im Shopware-Backend eine Einstellung vornehmen, mit der Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit geben, der Übermittlung seiner E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister zuzustimmen.

Konfiguration

Die Einstellung finden Sie unter Kunden → gewünschter Versandadapter (hier DHL) → Konfiguration. Für jeden Versandadapter, den Sie nutzen, müssen Sie diese Einstellung einzeln vornehmen.

dsgvo_screenshot-konfiguration

Im Konfigurationsfenster aktivieren Sie die rot-umrandete Checkbox, um dem Kunden im Bestellvorgang die Auswahl zu geben, ob seine E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister übermittelt werden darf. Alle anderen Checkboxen sind entsprechend Ihrer bisherigen Einstellungen aktiviert oder deaktiviert.
dsgvo_einstellungen-backend

Die Checkbox erscheint anschließend jedoch nur dann, wenn der Versandart des Versanddienstleister (hier DHL) unter Einstellungen → Versandkosten → DHL ein bestimmtes Produkt dieses Dienstleisters zugeordnet wurde. Entsprechend erfolgte im Beispiel die Zuteilung DHL Paket. Wenn in diesem Feld "keine Zuordnung" steht, erscheint keine Checkbox.

dsgvo_vor-einstellungen-backend
dsgvo_vor-einstellungen-backend_2

Mit diesem Punkt ist der Konfigurationsprozess für Sie beendet.

Im Shop selbst erscheint die Checkbox beim Abschluss des Bestellvorgangs. Das Auswählen dieser Checkbox ist optional, sodass die Bestellung auch abgeschlossen werden kann, wenn der Kunde mit der Übermittlung der E-Mail-Adresse nicht einverstanden ist.

dsgvo_frontend-ansicht

Hintergrund

Die Übermittlung der E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister ist nicht notwendig, um die Paketzustellung zu ermöglichen. Somit fällt die E-Mail-Adresse nicht unter das Postgeheimnis und muss separat vom Besteller erlaubt werden. Wenn der Versanddienstleister die E-Mail-Adresse des Bestellers vorliegen hat, kann er zusätzliche Services anbieten, zum Beispiel Versandbenachrichtigungen oder Informationen zum Ankunftszeitpunkt versenden. So kann der Empfänger, je nach Angebot des Dienstleisters, auch weitere Aktionen vornehmen und zum Beispiel eine alternative Adresse angeben oder einen favorisierten Abgabeort (Nachbarn, Garage) auswählen, sollte er nicht zu Hause sein.


DSGVO-Leitfaden powered by Pickware

Seit Monaten ist dieser Termin in den Medien präsent - der Tag, an dem sich (fast) alles ändern wird: Am 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft und löst nationale Regelungen ab. Die DSGVO betrifft alle Unternehmen, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten oder diese weitergeben. Im Shopware-Umfeld ist dies natürlich der Fall, da bei der Registrierung personenbezogene Daten automatisiert gespeichert und später auch zum Beispiel für die Rechnungserstellung wieder verwendet werden. Bei Verstößen gegen die neue Datenschutz-Grundverordnung drohen Geldbußen von bis zu 20 Millionen Euro bzw. 4 Prozent des gesamt erzielten Umsatzes.

Kein Grund zur Sorge für Pickware-Kunden. Wir haben für Sie einen DSGVO-Leitfaden zusammengestellt, in dem Sie erfahren, was Sie als Nutzer unserer Produkte hinsichtlich der DSGVO beachten sollten. Dort finden Sie alle weiteren Informationen, welche Vorbereitungen Sie hinsichtlich der DSGVO treffen müssen. In diesem Leitfaden haben wir ebenfalls eine übersichtlich aufbereitete "To Do-Liste" für Sie zusammengestellt, wie Sie in einem ersten Schritt vorgehen müssen, um dem 25. Mai entspannter entgegen zu blicken.

dsgvo_fb

DSGVO powered by Pickware

Selbstverständlich sorgen wir auch von unserer Seite dafür, dass Sie beim Einsatz unserer Produkte keine Probleme haben, die DSGVO-Richtlinien zu erfüllen. Ein häufig angefragtes Thema ist beispielsweise die Weitergabe der Kunden-E-Mail Adresse an DHL durch unseren DHL Adapter. Deshalb werden wir pünktlich zum Inkrafttreten der neuen Verordnung entsprechende Updates für alle unsere Versandadapter releasen, die die Konformität zur DSGVO ohne großen Aufwand ermöglichen.
Welche Anpassungen Sie nach dem Release selbst vornehmen müssen, stellen wir Ihnen wie gewohnt Schritt-für-Schritt in der Pickware Dokumentation vor, sobald unsere Software-Updates erhältlich sind. Natürlich informieren wir Sie auch über die Releases, damit Sie rechtzeitig die Anpassungen durchführen können. Anschließend sind Sie mit Blick auf die Pickware-Produkte optimal auf das Inkrafttreten der DSGVO vorbereitet.

Sind Sie bereit für die DSGVO?

Als Shopbetreiber gibt es, unabhängig von unseren Produkten, für Sie noch einige andere Punkte, die Sie hinsichtlich der DSGVO beachten sollten. Einen Überblick über die wichtigsten Themen bezüglich Shopware und DSGVO finden Sie auf dem Shopware Blog.

Im Zuge der DSGVO-Vorbereitungen hat Shopware ein Webinar gegegeben und gemeinsam mit Trusted Shops ein Whitepaper erstellt. Informationen dazu finden Sie ebenfalls im oben verlinkten Blogartikel. Wir empfehlen Ihnen, dort einen Blick rein zu werfen, sollten Sie das noch nicht getan haben. Dann sind Sie für die DSGVO bestens vorbereitet.

Wir hoffen dieser Blogpost hat Ihnen weitergeholfen und Sie sind nun optimal auf die kommende Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet. Sollten Sie noch Fragen bezüglich DSGVO und unseren Produkten haben, stehen wir Ihenn jederzeit zur Verfügung.


Diese Seite verwendet Cookies von Drittanbietern, wie Google und Facebook, um Ihnen ein großartiges Nutzererlebnis zu bieten, Besucher zu erfassen und Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ablehnen Akzeptieren
Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!