Zurück zupickware.de

Die passende Agentur für Projekte rund um Ihren Onlineshop finden

blog-cover_partnerfinden-200414_2

Eine passende Agentur zu finden, um den Wachstumsprozess des eigenen Shops zu begleiten ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere wenn Sie bereits viel Arbeit in die Optimierung Ihres Shops gesteckt haben und nun an Ihre technischen Grenzen stoßen, kann Ihnen eine Agentur dabei behilflich sein das volle Potenzial Ihres Onlineshops auszuschöpfen. Damit Sie in dem Überangebot an Agenturen den passenden Partner für Ihr Projekt finden können, haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, um Sie bei der Auswahl der richtigen Agentur bestmöglich zu unterstützen.

Kennen Sie die Ansprüche Ihres Projekts?

Der mitunter wichtigste Punkt bei der Auswahl der richtigen Agentur ist die klare Zielsetzung Ihres Projekts. Was möchten Sie durch die Beauftragung einer Agentur erreichen? In welchem Umfang und für wie lange soll die Agentur Sie unterstützen? Wie groß ist das Budget, das Sie einmalig oder längerfristig in Ihr Projekt investieren möchten? Haben Sie bereits klare Vorstellungen und benötigen nur noch jemanden zur Umsetzung, oder bedarf es einer vollumfänglichen Konzeptionierung, Umsetzung und Betreuung Ihres Projekts?

Fassen Sie diese Punkte für sich und Ihren potentiellen Agenturpartner zusammen und sammeln Sie darüber hinaus weitere wichtige Fakten, die der Agentur behilflich sein können, um das Projekt bestmöglich einzuschätzen und umzusetzen. Ein Briefingdokument, in dem Sie zudem Aufgabenstellung, den aktuellen Status, Ihre Zielgruppe, das Budget und den Zeitrahmen für die Umsetzung festhalten ist ebenfalls hilfreich.

Passt das Leistungsportfolio zu Ihren Anforderungen?

Nachdem Sie die Ansprüche an Ihr Projekt definiert haben, können Sie diese mit dem Leistungsportfolio potentieller Agenturen abgleichen, welches in der Regel auf deren Website zu finden ist. Das Agenturangebot ist häufig vielseitig, doch auch bei einem breit gefächerten Leistungsportfolio haben Agenturen oft gewisse Kernkompetenzen. Prüfen Sie deshalb genau die Leistungen, die für Sie relevant sind und scheuen Sie nicht davor nach Referenzprojekten zu fragen, die diese Kenntnisse der Agentur bestätigen.

Bedenken Sie ebenfalls, dass die Agenturen durch ihre jahrelange Erfahrung auch andere Herangehensweisen für Ihr Projekt vorschlagen können. Ihr Briefing sollte nicht in Stein gemeißelt sein, da auch konstruktive Kritik und das Einbringen von Expertise von Seiten der Agentur mit in das Leistungsportfolio einfließen und Ihr Projekt optimieren können.

Was sagen Zertifikate über eine Agentur aus?

Viele unserer offiziellen Pickware Partneragenturen sind auch zertifizierte Shopware Agenturen und können Ihnen so umfänglich weiterhelfen. Unser stetig wachsendes Netzwerk aus Partneragenturen wird fortlaufend geschult und stets über die neuesten Entwicklungen informiert. Mit dem direkten Kontakt zu unserem Team sind unsere Partner nicht zertifizierten Agenturen oft einen Schritt voraus und können Ihre Projekte schneller und effizienter umsetzen.

Unsere zertifizierten Pickware Partneragenturen finden Sie auf unserer
Partnerseite.

Welche Referenzprojekte sind aussagekräftig?

Referenzprojekte sind ein guter Anhaltspunkt, um ein Gespür für die Arbeitsweise und die Fähigkeiten der Agentur zu bekommen. Bei der Evaluation der Kundenreferenzen sollten Sie sich nicht nur von der Bekanntheit des Kundennamen leiten lassen, sondern unbedingt auch Größe, Branche und umgesetzte Leistungen der Projekte mit Ihrem anstehenden Projekt abgleichen.

Mithilfe eines Badges zeigen wir Ihnen auf unserer Partnerseite an, welche Agenturen bereits mehr als drei Projekte mit Pickware umgesetzt haben. Die Referenzen finden Sie nicht nur auf der Website der Agenturen selbst, sondern auch unter “Weitere Informationen einblenden” auf unserer Partnerseite.

Welchen Faktor spielt Distanz bei der Agentursuche?

Viele Agenturen arbeiten mittlerweile vollständig digital, sodass Projekte auch aus der Ferne abgeschlossen werden können. Dennoch sollten Sie den Faktor Distanz bei Ihrer Wahl nicht außer Acht lassen.

Über den praktischen Filter auf unserer Partnerseite können Sie basierend auf Ihrer Postleitzahl eine Agentur in Ihrer Nähe finden. Einige Agenturen bieten die Einrichtung unserer Produkte direkt vor Ort an und nehmen in diesem Fall auch längere Anreisen in Kauf. Die Entfernung zwischen Ihrem Geschäftssitz und der betreuenden Agentur spielt insbesondere dann eine Rolle, sollten Sie regelmäßige vor Ort Besuche durch Ihre Agentur vorsehen.

Einige unserer Partneragenturen verfügen zudem über Showrooms, in denen Sie unsere Produkte rund um Lager, Versand und Kasse live testen können. Auch aus diesem Grund empfiehlt es sich, eine Agentur zu wählen, die nicht zu weit von Ihrem Geschäftsstandort entfernt ist. Agenturen, die Showrooms betreiben sind in unserer Partnerübersicht ebenfalls mit einem Badge gekennzeichnet.

Welche Bedeutung hat die menschliche Komponente?

Ein beeindruckendes Leistungsportfolio und tolle Referenzprojekte werden schnell unbedeutend, wenn es zwischen Ihnen und der Agentur menschlich nicht passt. Im schlimmsten Fall sind schlechte Kommunikation, Missverständnisse und ein Projekt, das nicht Ihren Vorstellungen entspricht die Folgen.

Achten Sie beim Kennenlernen – egal ob dieses in Person, per Telefon oder auf digitalem Wege stattfindet – darauf, mit wem Sie es zu tun haben und wie Ihr Gegenüber auftritt. Erfolgt Ihr Kontakt mit dem Agenturchef und wird Ihnen ein eigener Projektmanager zugewiesen? Nimmt man sich die Zeit, um Ihnen das Team vorzustellen und auch ausreichend Informationen über Ihr anstehendes Projekt zu sammeln? Insbesondere für Projekte, die über einen längeren Zeitraum laufen, sollten Sie die menschliche Komponente nicht außer Acht lassen, da ein guter Austausch zwischen Ihnen und der Agentur entscheidend für optimale Ergebnisse und einen reibungslosen Ablauf sein kann.

Welche Rolle spielt der Preis?

Fixpreise gehören im Agenturgeschäft selten zur Tagesordnung, denn so individuell wie die Umsetzung Ihres Projekts ausfällt, so individuell gestalten sich häufig auch die Preise vieler Agenturen.

Ein guter Indikator für einen angemessenen Preis lässt sich am Leistungsumfang ausmachen, den die Agentur anbietet. Sind Rückfragen, Anpassungen und zusätzliche Beratungen im Preis inbegriffen, oder rechnet die Agentur jede Zusatzleistung einzeln ab? Auch wenn ein niedriger Preis oft verlockend wirkt, lohnt es sich in gute Agenturleistungen ebenso wie in nachträgliche Anpassungsmöglichkeiten zu investieren, vor allem wenn es sich um ein langfristiges Projekt handelt. Gehen Sie sicher, dass Sie alle Leistungen ebenso wie spätere Anpassungen vorher vertraglich festhalten. Hierbei zählt auch oftmals: Je offener eine Agentur in puncto Preis mit Ihnen kommuniziert, desto professioneller sind die internen Strukturen.

Zusammengefasst: So finden Sie die richtige Agentur

  • Erstellen Sie ein detailliertes Briefing für sich und die Agentur.
  • Gleichen Sie Ihre Anforderungen mit dem Leistungsportfolio der Agentur ab.
  • Setzen Sie auf zertifizierte Pickware Partner.
  • Achten Sie bei Referenzkunden auf Projekte, die Ihrem Projekt ähneln.
  • Bei wiederkehrenden Kundenbesuchen kann die räumliche Distanz eine wichtige Rolle spielen.
  • Ein gutes Miteinander führt in der Regel zu besseren Projekterfolgen.
  • Sparen Sie nicht am falschen Ende.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Leitfaden bei Ihrer Suche der richtigen Agentur weiterhelfen und Sie können Ihr nächstes Projekt mit einem unserer Partner umsetzen.


alle Blog-Beiträge

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen eine optimierte Benutzererfahrung sowie relevante Werbung zu bieten. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Cookies. Sie können der Verwendung optionaler Cookies bei Bedarf widersprechen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen die grundlegende Bedienung der Website und sind für die einwandfreie Funktion erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marketing

Wir nutzen Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook. Diese erfassen das Nutzerverhalten, um Ihnen personalisierte Angebote zu bieten und ein optimales Nutzererlebnis zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!