Zurück zupickware.de

Shopware Tipps & Tricks – Manuelle Erstellung einer Kundenbestellung

pickware_blog-logo_tipps-tricks

Häufig werden wir von Kunden gefragt, wie bei der Annahme von Kundenbestellungen per Telefon, Fax, E-Mail oder auf einem anderen Wege, vorzugehen ist. Dies möchten wir in der heutigen Ausgabe von Shopware Tipps & Tricks erklären. Shopware bietet hierfür zwei einfache Lösungswege, die jedoch vielen Nutzern noch unbekannt sind.

Wir empfehlen Ihnen die Verwendung des folgenden Lösungsweges:

Manuelle Erstellung einer Bestellung für einen Kunden über das Frontend

  • Kundenkonto im Backend öffnen
    Im Kundenkonto des entsprechenden Kunden, für den Sie eine Bestellung durchführen möchten, die nicht klassisch über den Online Shop eingegangen ist, haben Sie oben rechts die Möglichkeit über den Button "Bestellung durchführen" eine Bestellung im Namen des Kunden durchzuführen.

    backend3
  • Bestellung durchführen
    Anschließend öffnet sich das Frontend Ihres Shops. Da Sie direkt als der entsprechende Kunde eingeloggt sind, können Sie ganz bequem die Bestellung für Ihren Kunden durchführen. Fügen Sie einfach die jeweiligen Artikel dem Warenkorb hinzu und schließen Sie die Bestellung ab. Die für den Kunden relevanten Rabatte und dessen bevorzugte Zahlungsart werden hierbei selbstverständlich berücksichtigt.

Nach Abschluss der Bestellung finden Sie diese wie gewohnt in Ihrer Bestellliste unter Kunden > Bestellungen und können sie weiter verarbeiten und natürlich mit Pickware Mobile kommissionieren und versenden.

So einfach geht's!

Wir empfehlen Ihnen diesen Lösungsweg über das Frontend zu verwenden, da so alle für den Kunden relevanten Rabatte beachtet werden und uns keine Inkompatibilitäten mit anderen Plugins bekannt sind.

Alternativ können Sie natürlich auch das kostenlose Plugin Backend Bestellungen von Shopware nutzen, mit dem Sie Bestellungen direkt in Ihrem Shopware Backend erstellen können. Allerdings ist hier die Kompatibilität mit anderen Plugins, beispielsweise Bundles von Shopware oder unserem Stücklisten Plugin, nicht garantiert.

Viel Spaß beim Ausprobieren und bis zum nächsten Teil unserer Reihe!


Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge


alle Blog-Beiträge

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um unsere Website ständig zu verbessern und dir eine optimierte Benutzererfahrung sowie relevante Werbung zu bieten. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller Cookies. Du kannst der Verwendung optionaler Cookies bei Bedarf widersprechen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen die grundlegende Bedienung der Website und sind für die einwandfreie Funktion erforderlich. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Marketing

Wir nutzen Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook. Diese erfassen das Nutzerverhalten, um dir personalisierte Angebote zu bieten und ein optimales Nutzererlebnis zu garantieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!