Zurück zupickware.de

Die wichtigsten Sale Termine 2021 und wie du deinen Shop darauf vorbereitest

blog-cover-sale-termine2021_quadratisch-210210

Kaum ist Weihnachten vorbei, steht mit dem Valentinstag auch schon das nächste Sales Event an. Ein guter Anlass, um sich einen Überblick über die gesamten Sale Termine 2021 zu verschaffen. Um aus deinen Sale Events dieses Jahr tatsächlich das Optimum für deinen Shop herauszuholen, erwarten dich eine Reihe an Maßnahmen und Tipps, die dir helfen, deinen Sale an deine Zielgruppe zu kommunizieren und die Verkaufsaktion erfolgreich zu meistern. Wir zeigen dir in unserem Beitrag eine Auflistung der wichtigsten Sale Events, die dich in 2021 erwarten und erklären dir, welche Schritte du rund um Marketing, Kommunikation und Optimierung deines Shops umsetzen musst, um dich bestmöglich auf Verkaufsaktionen vorzubereiten.

Die wichtigsten Sale Termine 2021 im Überblick:

  • Valentinstag 14. Februar
  • Ostersonntag 04. April
  • Sommerbeginn 01. Juni
  • Halloween 31. Oktober
  • Singles Day 11. November
  • Black Weekend 26. – 28. November
  • Cyber Monday 29. November
  • Adventszeit ab 01. Dezember
  • Nikolaus 06. Dezember
  • Weihnachten 24. Dezember

Hinweis: Shopware Community Store Sale am 15.02.

pw-sale-valentinstag_1502_fb-twitter_1200x630

Am Montag, den 15.02., einen Tag nach dem eigentlichen Valentinstag, feiern wir den Valentine’s Day Sale im Shopware Community Store! Dort findest du die passenden Plugins, die dich insbesondere in der verkaufsstarken Zeit entlasten und dazu beitragen, dass deine Prozesse rund um Lager und Versand optimal ineinandergreifen. In unserem Sale erwarten dich von 0:00 Uhr an für 24 Stunden 14 % Rabatt auf alle Pickware Kaufplugins.

Sale Tipp 1: Wähle die passende Rabattart

Es gibt zahlreiche Arten von Vergünstigungen, die du in deinem Shop anbieten kannst. Besonders beliebte Formen sind beispielsweise der Mengenrabatt, Treuerabatt oder der Frühbucherrabatt. Diese können auf verschiedene Arten auf dein Geschäft zugeschnitten und mit weiteren Rabattarten kombiniert werden. Ein entscheidender Punkt hierbei kann die zeitliche Begrenzung deiner Rabatte sein. Ein klar definierter Zeitraum für deine Verkaufsaktion ist sinnvoll, da sich Kunden sonst äußerst schnell an vergünstigte Preise gewöhnen und die Rückkehr zu regulären Preisen möglicherweise ablehnen. Bevor du die Aktion planst, solltest du zudem prüfen, ob sie technisch in deinem Shopware Shop umsetzbar ist.

Sale Tipp 2: Die Kommunikation muss stimmen

Um deine Verkaufsaktion an deine Zielgruppe zu kommunizieren, solltest du über ein klares Kommunikationskonzept verfügen. Deine Marketingmaßnahmen sollten mit ausreichend Vorlauf und über mehrere Kanäle gestreut werden. Bedenke, dass du neben der Kommunikation über deine Social Media Kanäle auch spezifische Newsletter an deine Kunden versenden kannst und es weitere, analoge Wege gibt, um deine Zielgruppe zu erreichen. Um deinen Shop für deine Verkaufsaktion vorzubereiten, ist es häufig sinnvoll, die Aktion auch dort anzukündigen. Mithilfe von Pop-Up Bannern, Blogbeiträgen oder einer ausgewiesenen Sale-Kategorie holst du die Kunden optimal ab.

Sale Tipp 3: Alles rund um Lager & Versand

Damit die Durchführung deines Sales auch hinter den Kulissen reibungslos abgewickelt wird, solltest du deine Prozesse rund um Lager und Versand prüfen und rechtzeitig nötige Anpassungen vornehmen. Da es bei einem Sale Event in erster Linie darum dreht, mehr Waren in deinem Shop zu verkaufen, empfiehlt es sich, zunächst deine Warenbestände zu prüfen und falls nötig, Ware nachzubestellen. Im Lieferantenbestellwesen von Pickware ERP erhältst du einen genauen Überblick über deine Warenbestände und planst mit den automatischen Bestellvorschlägen optimal im Voraus. Wenn du durch deinen Sale über einen längeren Zeitraum mit erhöhtem Versandaufkommen rechnest, lohnt sich die kurzzeitige Aufstockung deiner Pickware WMS Lizenzen. Auch die Einrichtung weiterer Stationen zum Packen und die kurzfristige Beschäftigung von Aushilfen in deinem Lager helfen dir, den Versandprozess zu entlasten und dein Sale Event optimal zu meistern.


Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge


alle Blog-Beiträge

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen eine optimierte Benutzererfahrung sowie relevante Werbung zu bieten. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Cookies. Sie können der Verwendung optionaler Cookies bei Bedarf widersprechen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen die grundlegende Bedienung der Website und sind für die einwandfreie Funktion erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marketing

Wir nutzen Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook. Diese erfassen das Nutzerverhalten, um Ihnen personalisierte Angebote zu bieten und ein optimales Nutzererlebnis zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!