Zurück zupickware.de

Pflege von Einkaufspreisen als Brutto- oder Nettopreise

Von einigen Pickware Nutzern haben wir den Wunsch erhalten auswählen zu können, ob Einkaufspreise als Netto- oder Bruttopreise behandelt werden. Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir im Shopware ERP powered by Pickware Plugin eine Konfigurationsmöglichkeit umgesetzt haben, um sowohl die Eingabe von Netto- als auch von Bruttopreisen zu unterstützen. Ab dem Update auf Version 3.0.16 oder höher haben Sie somit die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob Sie die Einkaufspreise in Brutto oder in Netto pflegen.

Die Konfiguration des Shopware ERP powered by Pickware Plugins wurde um das Feld Eingabe von Einkaufspreisen erweitert, in dem Sie auswählen können, ob die Einkaufspreise als Brutto oder Netto gepflegt werden. Der Standardwert des Feldes wird als Netto gesetzt, wenn das Plugin neu installiert wird. Bei einem Update oder einem Upgrade auf Shopware 5.2 mit Pickware wird das Feld auf Brutto gesetzt und die Preise werden wie bisher als Bruttopreise behandelt. Ändert man dieses Feld, erscheint oben rechts ein Hinweisfenster, über welches die Umrechnung aller Einkaufspreise je nach geänderter Konfiguration von Brutto nach Netto oder von Netto nach Brutto angestoßen werden kann.

eingabeek
ekumrechnen

Hinweis: Diese Umrechnung sollte unbedingt durchgeführt werden, da es sonst zu Inkonsistenzen kommt.

Alle Auswertungen und sonstige Stellen, an denen derzeit der Einkaufspreis angezeigt und verwendet wird, werden je nach vorgenommener Einstellung um ein (Brutto) oder (Netto) Text erweitert und die Steuerberechnung entsprechend korrigiert.

Auch in der Pickware Mobile Lager App wird entsprechend der Plugin Konfiguration der Preis ebenfalls mit einem (Brutto) oder (Netto) Label angezeigt. Hier haben Sie jedoch die Möglichkeit, temporär für die Eingabe zwischen Brutto und Netto zu wählen. Beim Speichern der Daten berechnet die App dann immer den korrekten Wert im Bezug auf die Backend Konfiguration.

gross-net-prices.mov

Natürlich ist auch dieses Update für Sie wie immer kostenlos.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback um Pickware laufend zu verbessern.


Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben!

Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge


alle Blog-Beiträge

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um unsere Website ständig zu verbessern und dir eine optimierte Benutzererfahrung sowie relevante Werbung zu bieten. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller Cookies. Du kannst der Verwendung optionaler Cookies bei Bedarf widersprechen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen die grundlegende Bedienung der Website und sind für die einwandfreie Funktion erforderlich. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Marketing

Wir nutzen Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook. Diese erfassen das Nutzerverhalten, um dir personalisierte Angebote zu bieten und ein optimales Nutzererlebnis zu garantieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!