Zurück zupickware.de

Neue Features im Shopware ERP powered by Pickware Plugin

shopware-erp-pbpUnser Shopware ERP powered by Pickware Plugin, die offizielle Warenwirtschaft für Shopware, wurde erneut mit weiteren praktischen Features ausgestattet. Unter anderem können Sie jetzt Bestände, Lagerplätze, Lieferanten und Lieferanten-Artikel-Zuordnungen ganz bequem per CSV-Datei im- oder exportieren. Darüber hinaus kann das Dokumententemplate für Lieferantenbestellungen nun individuell gestaltet werden.


Wie funktioniert der erweiterte CSV-Import?

Ab Version 3.2.8 des Shopware ERP powered by Pickware Plugins können Sie Bestände, Lagerplätze, Lieferanten und Lieferanten-Artikel-Zuordnungen inklusive der jeweiligen EK-Preise bequem als CSV-Datei im- oder exportieren. Dafür benötigen Sie lediglich das kostenlose Import/Export Plugin von Shopware. Unter Inhalte > Import/Export Advanced > Profile können Sie über die neuen Profile alle oben genannten Daten im- oder exportieren.

ie

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Import/Export der Lagerbestände basierend auf dem "instock"-Wert nicht mehr unterstützt wird und zu Inkonsistenzen in Ihren Lagerbeständen führen kann! Bitte nutzen Sie ab sofort ausschließlich die neuen Profile für solche Im-/Exporte.

Welche weiteren Features bringt die Version 3.2.8 mit sich?

Des Weiteren wurde der Version 3.2.8 ein sehr häufig von Kunden und Interessenten angefragtes, konfigurierbares und erweiterbares Dokumententemplate für Lieferantenbestellungen hinzugefügt. Sie finden das Lieferanten-Bestelldokument nun in der PDF-Belegerstellung von Shopware unter Einstellungen > Grundeinstellungen > Shopeinstellungen und können es dort frei nach Ihren individuellen Anforderungen gestalten. Unsere Tipps zur Dokumentenanpassung in Shopware finden Sie im ersten Teil unserer Blogreihe Shopware Tipps & Tricks.

Hinweis: In diesem Zuge haben wir die Funktion Artikelpreise in PDF/CSV-Export anzeigen aus der Plugin-Konfiguration entfernt. In unserer Dokumentation finden Sie eine Anleitung, wie Sie nun die Artikelpreise optional einblenden können.

Alle weiteren Details und Informationen finden Sie wie immer in unserer Plugin Dokumentation.

Wir hoffen Sie freuen sich über die neusten Funktionen!
Wie immer freuen wir uns über weitere Ideen und Anregungen, um Ihnen Ihr Alltagsgeschäft im Online-Handel so angenehm wie möglich zu gestalten.


Ähnliche Beiträge


alle Blog-Beiträge
blog comments powered by Disqus