Zurück zupickware.de

Kundenstory des Monats - VINELLO

vinello_logo

Erst kürzlich ganz weit oben unter den 10 besten Shopware Weinshops zu finden: VINELLO. Der gestandene Weinhändler aus Dresden hat besonders viele Plugins von uns im Einsatz und bereits im vergangenen Januar den Wechsel zu Pickware vollzogen. In unserer Pickware Kundenstory des Monats werfen wir nun einmal einen Blick hinter die Kulissen.

Über VINELLO

Bereits 2009 gründeten Katja und René Harnisch die Firma VINELLO und gingen zunächst als reine Dropshipper mit der Mission "Wein für alle!" an den Start. Mittlerweile ist VINELLO zu einem Wein- & Spirituosen Groß- und Einzelhandel mit internationaler Ausrichtung und eigenem Lager auf 1.000 qm im Dresdner Zentrum herangewachsen.

VINELLO macht Wein und Spirituosen für alle unkompliziert zugänglich, egal ob online oder im Ladengeschäft. Mit viel Liebe zum Wein haben die Sommeliers ein abwechslungsreiches Sortiment zusammengestellt, welches auch eine Auswahl an hochwertigen Weinen und Spirituosen noch kleiner und unbekannter Erzeuger enthält.

vinello_2

Um regionale B2C und B2B Kunden besser ansprechen und beraten zu können, betreibt VINELLO ein äußerst repräsentatives Ladengeschäft, den VINELLO.store, in der Centrum Galerie Dresden. Regelmäßige Verkostungen und Wein-Schulungen sowie themen- und saisonbezogene Weingeschenke locken ganzjährig Weinliebhaber in den Store.

vinellostore

VINELLO.store in der Centrum Galerie Dresden, hier geht es zur 3dview!

Das Sortiment, bestehend aus ca. 6.800 Positionen in den Bereichen Wein, Spirituosen und Feinkost, findet man bei VINELLO nicht nur im lokalen Store vor. Wie es sich für einen echten Omni-Channel Anbieter gehört, steht dieses darüber hinaus auf vinello.de, vinello.at und vinello.ch, als auch bei Amazon, Ebay, idealo-Direktkauf und real.de zur Auswahl. Das Auslieferungslager stellt zusätzlich den VINELLO.outlet dar.

Warum Pickware?

VINELLO setzt seit Januar diesen Jahres auf die Shopware Professional Edition mit Pickware. Im VINELLO.store werden sowohl Pickware Mobile als auch Pickware POS eingesetzt. Die Bestellungen aller deutschen und englischen Subshops werden ungeachtet der unterschiedlichen Währungen (Euro, Schweizer Franken und Britische Pfund), dank Pickware Mobile mühelos parallel kommissioniert und versandt. Alle Direktverkäufe im Laden erscheinen dank des Kassensystem Pickware POS unmittelbar im Shopware Shop.

vinello_katja

Wir haben lange nach einer zuverlässigen Alternative zur langjährig betriebenen Warenwirtschaft gesucht. Deren Anbindung an Shopware war unperformant, es fehlten uns viele einfache Funktionen, ein fitter Support und die Kassenlösung war für uns unbrauchbar, da instabil.

Wichtig waren uns der Bankabgleich, eine gute Performance, optimale Lagerabläufe, eine schnelle Anbindung an die Paketdienste DHL, UPS und DPD, ein zuverlässiger POS, saubere Bestandsführung und vor allem ein schnell und kompetent reagierender Support. Ebenso war uns die Anbindung an die Channels Ebay, Amazon und real.de wichtig.
Katja Harnisch - COO

VINELLO berichtet: Einrichtung und Support

Die Umstellung vom vorigen Warenwirtschaftssystem zu Pickware wurde von der Pickware Partner Agentur cusati media GmbH aus Dresden im Januar 2017 realisiert. Nach einer ersten Inventur starteten wir mit viel Aufregung an einem Freitag mit den vorbereitenden Arbeiten und machten uns auf so Einiges gefaßt. Es musste ja nicht nur das Lager umgestellt werden, sondern bereits am kommenden Montag der POS tadellos laufen. Eine erste Herausforderung war die Bestandsinitialisierung, bei der dann auch Pickware gemeinsam mit den Experten der cusati media GmbH eingreifen musste.
Unfassbar: Ein Support, der auch am Wochenende innerhalb von 20 Minuten reagiert! Großes Kompliment an Pickware. Das waren wir nicht gewohnt.

vinello_6

Bereits am Montag waren das Lager und der POS einsatzfähig und alle 14 Mitarbeiter hatten sich zwischenzeitlich mittels der Dokumentation und Schulung bereits in das System eingelesen. Auch die Lagerarbeiter waren von den coolen iPods mit Pickware Mobile begeistert und kamen sofort zurecht. Alles funktionierte auf Anhieb!

Die Kunden bekamen Ihre Versandinformationen mit Trackinglink, egal bei welchem Versender, ihre Rechnung mit Rücksendeetikett und der POS war einfach eine Erlösung. Zudem passen die iPads hervorragend in das Ambiente des VINELLO.stores. Selbst Kunden nehmen das wahr und sind vom Pickware POS beeindruckt.

Mittels des Geschenkgutschein-Plugins von Pickware erhalten die Kunden darüber hinaus bei Newsletteranmeldung auch zuverlässig einen Gutschein für ihre Anmeldung.

Besonderheit #1: Anzeigen der lokalen Produktverfügbarkeit bei Google Shopping

Mit der Chance die lokale Produktverfügbarkeit bei Google Shopping anzuzeigen, haben regionale Fachhändler eine gute Möglichkeit Kunden aus der Region anzusprechen, welche nach einem bestimmten Produkt suchen. Dazu entwickelte die cusati media GmbH auf Basis der Pickware-Lagerbestandsdaten besondere Produktexporte, die auch die Lagerbestände von Stücklistenartikeln z.B. für Weinpakete berechnen und exportieren. So werden je Ladengeschäft VINELLO.store und VINELLO.outlet die Lagerbestände unterschieden.

Da dank Pickware nun die Lagerbestände, vor allem bei den Produktpaketen, zuverlässig im System waren und zu dem in unterschiedlichen Lagern (Auslieferung, VINELLO.store, Events, Weinkühlschrank des Vertrauens) im Shop abgebildet wurden, konnte der lang gehegte Wunsch nach einem wichtigen Tool von Google für lokale Ladengeschäfte umgesetzt werden.

vinello_google

Google spielt die lokale Produktverfügbarkeit in Google Shopping aus.

Da VINELLO auch seine Produktbewertungen mittels des Cusati Datenfeed Plugins zu Google exportiert, profitiert der Shop von einer sehr performanten Darstellung bei Google Shopping. Das Ergebnis wirkt und kann sich sehen lassen. Vom ersten Tag an stieg die Kundenfrequenz im VINELLO.store und im VINELLO.outlet.

Besonderheit #2: Effizientere adWords-Kampagnen - Halbes Budget bei gleicher Performance

Eine weitere Besonderheit bei VINELLO betrifft die Produktexporte für adWords-Kampagnen. Diese wurden von der cusati media GmbH auf Basis der Lagerbestandsdaten aus Pickware mittels individueller Anpassungen weiterentwickelt. Neben den exakten Lagerbestandsdaten je Lager werden auch Produkteigenschaften und Margen im Export mitgegeben. So können die Kampagnen sehr effizient ausgesteuert werden. Mittlerweile sind bei VINELLO ein Dutzend exakt ausgesteuerter Google-Shopping-Kampagnen im Einsatz.

Dank Pickware und den Anpassungen der cusati media GmbH konnten wir das Werbebudget bei gleich bleibender Performance deutlich effizienter einsetzen und somit unsere Kosten im fünfstelligen Bereich halbieren!

Apple Pay für Schweizer Kunden bei vinello.ch dank Stripe-Plugin

Das von Pickware entwickelte und über Shopware empfohlene Zahlungsplugin Stripe ermöglicht für den Schweizer Shop vinello.ch bereits jetzt die Zahlung über Apple-Pay. Wir sehen uns somit bestens gerüstet, wenn Apple Pay demnächst auch in Deutschland zur Verfügung stehen wird. Auch iDEAL wird seitens der holländischen Kunden sehr gut angenommen. Nach Einsatz von concardis und payone kann das Team von VINELLO guten Gewissens sagen: Das Stripe-Plugin ist schlechthin das Zahlungsplugin der Wahl!

Zahlen und Fakten

Wir hoffen Ihnen hat unsere Kundenstory im November gefallen und Sie konnten einen neuen Einblick in die zahlreichen Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeiten von Pickware und unseren anderen Modulen bekommen. Alle bisherigen Pickware Kundenstories können Sie hier finden.


Ähnliche Beiträge


alle Blog-Beiträge
blog comments powered by Disqus