Zurück zupickware.de

Kundenstory des Monats: Alpha Industries

alpha-industries_logo_new Vom Zulieferer für das US-Militär in den 50er Jahren hin zur weltweit bekannten Modemarke – die Historie unseres Kunden Alpha Industries ist beeindruckend. Um auch knapp 60 Jahre nach der Gründung des Unternehmens weiterhin Vorreiter in der Fashion Szene zu bleiben, setzt der Hersteller der bekannten Fliegerjacken auf einen Mix aus klassischem Design, hoher Qualität und ausgefallenen Marken-Kollaborationen. Die Kombination geht auf und begeistert die Kunden.

Dabei wachsen neben der Bekanntheit des Unternehmens auch die Anforderungen, die Alpha Industries an das eingesetzte Shopsystem und die Warenwirtschaft hat. Gemeinsam mit unserer Partneragentur intoCommerce entstand daher im Zuge eines Relaunchs im Jahr 2019 ein Shopware Shop, der nicht nur die Fliegerjacken für ganz Europa in zehn verschiedenen Ländershops erhältlich macht, sondern auch Pickware als offizielle Warenwirtschaft nutzt.

Alpha Industries im Überblick:

  • Website: Alpha Industries
  • Branche: Bekleidung
  • Firmensitz: Neu-Isenburg
  • Anzahl Artikel: > 5.000 Artikel
  • Anzahl Mitarbeiter: 35 - 45
  • Anzahl Lager: 1
  • Shopware WMS powered by Pickware: 4 Lizenzen
  • Weitere Plugins: DHL Adapter, DPD Adapter & DATEV Export powered by Pickware

Relaunch inklusive Neuorientierung: Vom stationären Handel in den E-Commerce

Bis 2010 lag der Fokus von Alpha Industries noch auf dem stationären Handel sowie Groß- und Geschäftskunden. Für das traditionelle Unternehmen, das dennoch stets mit der Zeit geht, war der Weg in den E-Commerce und den Endkundenbereich der nächste logische Schritt. Die vor Pickware genutzte Warenwirtschaft von ImPuls fashion, die speziell für den Textilhandel optimiert ist, stellte das Unternehmen jedoch spätestens ab dem Go-Live des Shopware Shops vor einige Herausforderungen.

alpha-crew_pickware

Durch den hohen Qualitätsanspruch, den Alpha Industries pflegt, musste sich Pickware zunächst ausführlichen Tests unterziehen. Dabei prüfte Alpha Industries gemeinsam mit IntoCommerce und im Austausch mit dem Pickware Support die nötigen Funktionen bis ins kleinste Detail. Schlussendlich überzeugten die Vorteile und Funktionalität der integrierten Warenwirtschaft sowie die Barcodescanner von Pickware WMS auf allen Ebenen.

christian-3"Die Anzahl unserer Anrufe und Nachfragen im Pickware Support war kurz vor dem Go-Live natürlich hoch. Die Antwortzeit innerhalb von 24 Stunden und das direkte Feedback am Telefon sind sehr gut. Die geringe Anzahl der Tickets der letzten Monate ist für uns eine Bestätigung für einen reibungslosen Ablauf im Daily Business."
Christian Hunscha, Director E-Commerce von Alpha Industries Europe

Bis zu 60% Zeitersparnis beim Kommissionieren dank Pickware WMS

Eine der größten Herausforderungen im Tagesgeschäft besteht für Alpha Industries in der örtlichen Trennung von Hauptsitz und Lager, denn zwischen den beiden Standorten liegen knapp 350 km. Hierdurch wird die reibungslose Kommunikation zwischen Lagermitarbeitern und E-Commerce-Team umso wichtiger. Ein verlässliches System, das nicht nur in Echtzeit kommuniziert, sondern auch einen breitgefächerten Leistungsumfang bietet, ist daher unabdingbar. Durch die direkte Integration von Pickware in Shopware sowie die intuitive Handhabung der Barcodescanner konnten die internen Prozesse rund um Lager und Versandabwicklung um mehr als 60% beschleunigt werden. Auch durch die schnellere Einarbeitung neuer Mitarbeiter spart Alpha Industries wertvolle Zeit.

alpha-industries-3

Auf den knapp 5.800 m² Lagerfläche müssen sich neue Mitarbeiter erst einmal zurechtfinden. Dabei werden sie ebenfalls von den Barcodescannern unterstützt. Alpha Industries setzt zur Lagerorganisation auf die chaotische Lagerhaltung. Die Vergabe der Lagerplätze erfolgt dabei über Pickware. Auch der Einsatz von digitalen Picklisten erleichtert den Alltag der Lagermitarbeiter und optimiert die internen Prozesse von Alpha Industries. Dabei unterscheidet das Unternehmen beispielsweise zwischen Marktplatzbestellungen oder Einfach- und Mehrfach-Artikeln. Für Bestellungen, die über Marktplätze eingehen, gilt, dass alle Bestellungen noch bis 13 Uhr am gleichen Tag versandt werden.

Optimiertes Retourenmanagement trotz Distanz zwischen Lager und Hauptsitz

Auch für die Abwicklung von Retouren spielt die örtliche Distanz zwischen Lager und Hauptsitz eine Rolle. Nicht berechtigte Reklamationen müssen zunächst im Lager dokumentiert und anschließend von den zuständigen Sachbearbeitern im Hauptsitz beurteilt werden. Dank des Einsatzes von iOS-Geräten inkl. Barcodescannerhüllen, stehen den Lagermitarbeitern alle Funktionen eines iPhones bzw. iPods zur Verfügung. Innerhalb der Lager App kann eingehenden Retouren ein Bild angehängt werden, das den Produktzustand dokumentiert und durch die Echtzeit-Aktualisierung sowie den ortsunabhängigen Datenzugriff das Retourenmanagement vereinfacht.

alpha-industries-scanner

"Ein klarer Vorteil von Pickware WMS ist das Retourenmanagement. Durch die Entfernung von unserem Büro zu unserem Lager müssen wir in der Lage sein, möglichst einfach und schnell Daten auszutauschen. Die Funktion, bei einer nicht berechtigten Reklamation ein Bild direkt in der App zu machen, ist dabei sehr hilfreich. Damit können unsere Sachbearbeiter im Büro direkt den Fall beurteilen und handeln."
Christian Hunscha, Director E-Commerce von Alpha Industries Europe

Der nächste Schritt: Versand am gleichen Tag

Aktuell arbeitet Alpha Industries am Ausbau einer zweiten großen Packstation. Hiermit möchte das Unternehmen den Versand am gleichen Tag garantieren und die eigenen Versandkapazitäten erweitern. Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Pickware steht unser System Alpha Industries zukunftssicher zur Seite und passt sich flexibel dem Wachstum des Bekleidungsherstellers an. Wir freuen uns über diese spannende Erfolgsgeschichte, die wir mit unserer Warenwirtschaft unterstützen können und blicken gespannt der gemeinsamen Zukunft entgegen.

Alle bisherigen Pickware Kundenstories können Sie hier finden.


Ähnliche Beiträge


alle Blog-Beiträge

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen eine optimierte Benutzererfahrung sowie relevante Werbung zu bieten. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Cookies. Sie können der Verwendung optionaler Cookies bei Bedarf widersprechen. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen die grundlegende Bedienung der Website und sind für die einwandfreie Funktion erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marketing

Wir nutzen Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook. Diese erfassen das Nutzerverhalten, um Ihnen personalisierte Angebote zu bieten und ein optimales Nutzererlebnis zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde deaktiviert. Das Google Analytics und Facebook Tracking wurde aktiviert. Vielen Dank!